Freitag, 22. März 2019 / 20:00 Uhr

Doppelkonzert
ASYMMETRIC WALTZ
SFYA
Reihe Virtuose Newcomer im Dorf

A S Y M M E T R I C WALTZ

PHILIPP TRÖSTL Vibraphone
TIBOR KÖVESDI Bass
LUKAS KNÖPFLER Drums

“We need romantic melodies”, Ron Miller - my professor at the University of Miami - used to say.
And here they are, spiced up with a pinch of african rhythms, indian modality and zappaesk polychords. We don’t expect you to dance to this Asymmetric Waltz, but we don’t want to dissuade you either. Do so at your own risk and have fun.“ (Philipp Tröstl)
www.philipptroestl.com

S F Y A
SU REHRL Gesang, Loops
MARC BRUCKNER Piano/Synth, Gitarre, Mundharmonika, Loops

SFYA steht für „Simply For Your Attention“ - subtil und leise beginnen ihre Songs, die sich zu einem dichten Klangerlebnis entwickeln. Mit ihrer Musik schafft das Duo einen Genrebogen, der von Pop über Singer-Songwriter bis zur Filmmusik reicht. Ihre Songs zwischen Popstrukturen und Klangcollagen sind immer wieder auf Radio FM4 zu hören.
www.sfya.at

€ 15,- / € 10,- f. DORF-Member, Studierende, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

Sonntag, 24. März 2019 / ab 12:00 Uhr

KAFÉ NORDKAP BRUNCH

Wir servieren kleine kalte und warme Speisen, frisch gekocht und zubereitet von SUSI.
Weiters gibt es Internationales, Vegetarisches, Süßes und KAFÉ vom Feinsten!

KÜCHE von 12:00 bis 16:00

Plaudern, Austausch und coole Sounds inkludiert ... bis 17:00
Come to the NORDKAP and taste the Brunch!

Dienstag, 26. März 2019 / 19:00 Uhr

DER RAD-DIALOG

Das offene Gespräch am Ende der Diskussion.
14-tägig / 19:00 - 21:00 Uhr
Mehr Information unter Die. 12. Feber 2019

Freitag, 5. April 2019 / ab 14:00 Uhr

AUS LUST AN DER FREUD'

ist das Thema der Ausstellung von ELKE FREIBERGER und SUSANNE GRONEMANN. Ohne Netz und doppelten Boden gehen die beiden erstmals mit ihren Bildern an die Öffentlichkeit und wünschen allen Besuchern viel Freud‘ an der Lust.

Fr. 5. 4. / 19 h VERNISSAGE
mit Live-Musik von JOHNNY & CLOUD - zwei Gitarren, zwei Stimmen

Öffnungszeiten: Fr. 5.4. 14-21 h I Sa. 6.4. 14–21 h I So. 7. 4. 14–18 h

Im Rahmen von Q202 AtelierRundgang 2019
www.q202.at

Freier Eintritt

Sonntag, 7. April 2019 / ab 19:00 Uhr

Crossover Milonga TJ-Line Soozie & Martin im April 19

Die CROSSOVER MILONGA mit TJ-Line SOOZIE & MARTIN verwandelt Das Dorf in einen Tangosalon, mit einem Mix aus alten Tangos der goldenen Epoche, Tango Nuevo, Elektro- sowie Nontangos. Jeden 1. Sonntag im Monat.
www.soozies.at

Kuchen und Snacks, hausgemacht by Susi

MC 6,-

Samstag, 13. April 2019 / ab 20:00 Uhr

GLOBAL GROOVING

Dance to the music.
Around the world in one night!
Crossing borders on the dance floor -
shake, swing and rave it up!
mit DJane MAIMUNA

und Celluloid-Projektionen live
von GEORG EISNECKER

20-21 h Happy Hour! (Long Drinks 1/2 Preis)

UKB € 6,- / mit MC 3,-

Samstag, 27. April 2019 / 20:00 Uhr

DIE_FREAKSHOW
Reihe Virtuose MusikerInnen

STEFAN PREYER - kontrabass, stimme, electronics, geräusche
WALTER SINGER - kontrabass, stimme, tanz, geräusche
WOLFGANG PEER - akkordeon, stimme, melodika, geräusche

Die drei Musiker überraschen immer wieder mit ihrer einzigartigen Instrumentierung und einer kuriosen Live-Perfomance aus Stimme, Geräusch und Tanz. Für ZuhörerInnen heißt das, alle gewohnten Erwartungen eines Konzertes über Bord zu werfen. In ihrer neuen Show befasst sich die Band mit dem, was nach ihrem Ermessen „Mainstream“ darstellt, gibt Lösungsvorschläge und probiert eigenständige Erkundungsversuche sowie Innovationsansuchen.

€ 7,- / € 9.- oder € 11,- Eintritt nach Selbsteinschätzung !
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

Samstag, 4. Mai 2019 / 20:00 Uhr

KILLAH TOFU
Reihe Virtuose Newcomer im Dorf

AARON STEINER Keys
MICHALE NAPHEGYI Drums
JOACHIM HUBER Bass

„Energiegeladener und von allen möglichen musikalischen Konventionen losgelöster moderner Jazz, der Ausfransungen hin auch zu anderen Stilen zeigt und so richtig schön Funk atmet“ (mica, 5.2017 / Auszug)
Das Wiener Trio groovt zwischen elektrifiziertem Jazz, Hip Hop, flächigen Synth-Impros, Disco und totaler Eskalation.
Die Band ist seit gut vier Jahren in der heimischen Szene, aber auch in Deutschland, Tschechien, Ungarn und Serbien aktiv.
Neben der Performance von Killah Tofu, darf man sich an diesem Abend auch auf mitwirkende GastmusikerInnen freuen.

€ 12,- / € 8,- f. DORF-Member, Studierende, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

Mittwoch, 8. Mai 2019 / 19:00 Uhr

DIE NACHT DER PHILOSOPHIE

19:00 DIE WELT GEHT UNTER. ICH BIN SCHULD DARAN.
Philosophisches zum Untergange.
Gedanken & Töne von LEO HEMETSBERGER: Hang & Gubal Begleitung
Johannes Fritz: Kontrabass

21:00 DAS ENDE NAHT, IM SPAGAT
Philo-Poetry SLAM mit Jonas Scheiner
Der schon seit vielen Jahren bewährte und zu Begeisterungsstürmen führende SLAM der Nacht der Philosophie.

Samstag, 11. Mai 2019 / ab 20:00 Uhr

GLOBAL GROOVING special
Tamas legt auf!

"I never kissed a bear, I never kissed a coon
But I can shake a chicken in the middle of the room
Lets have a party
Hoo, lets have a party"

TAMAS UJLAKI hat seine DJ-Laufbahn als Student der Filmakademie in der damaligen Diskothek Flash – heute bekannt als Jazzland – begonnen und er macht sporadisch an verschiedenen Orten weiter. Für alle Tanzwütigen gibt es wieder ein "Grooving Special" in DAS DORF mit einer Auswahl of the very best of the sixties & even more !

UKB € 6,- / mit MC 3,-

Freitag, 17. Mai 2019 / 20:00 Uhr

BELOFOUR
Reihe Virtuose MusikerInnen

STEFAN HECKEL, STEFAN STERZINGER, NIKOLA ZARIC und PAUL SCHUBERTH, die in verschiedenen innovativen wie namhaften Projekten wirken, haben sich zu einem beispiellosen Akkordeon-Quartett gefunden, das sich der hohen Improvisationskunst widmet. Es entstehen phantastische Klangbilder, atemberaubende Spannungsbögen, in denen sich mitunter auch balkaneske und alpine Melodien wiederfinden, die der Herkunft der Musiker entsprechen. Belofour glänzt mit Coolness und auch das Entertainment kommt nicht zu kurz. Es erwartet Sie eine Performance mit Verve und Grandezza.
Und denken Sie daran: Was Sie sehen, was Sie hören, ist nicht was Sie sehen, ist nicht was Sie hören.

€ 22,- / € 18,- f. DORF-Member, Studierende, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

Freitag, 24. Mai 2019 / 20:00 Uhr

AUS DEN AUGEN
Buchpräsentation von Christoph Braendle

Christoph Braendle liest aus seinem neuen Roman.
1953 in der Schweiz geboren. Lebt seit 1987 in Wien. Freier Schriftsteller. Theaterstücke, Romane, Essays und Reportagen. Letzte Veröffentlichung: "Onans Kirchen", «Das Wiener Dekameron» und jetzt «Aus den Augen».
Gründungsmitglied und Leiter des Wiener Salon Theaters und der Konzertreihe Vollmondserenaden. Intendant des Kreativschreibwettbewerbs Texte. Preis für junge Literatur.

Freier Beitrag
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

Hinweis:
Infos über laufende Kurse, Workshops und Seminare

im DORF - Zentrum zur Förderung der Lebensqualität
unter www.dasdorf.at/kurse.html

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50