Zentrum zur Förderung der Lebensqualität

KURSANGEBOT Herbst 2018

Ohne Gesundheit können sich Wissen und Kunst
nicht entfalten, vermag Stärke nichts auszurichten,
und Reichtum und Intelligenz liegen brach.
Herophilus (Anatom u. Arzt, ca. 280 v.Chr.)

Bild Sonne

Qigong

ist eine ganzheitliche präventive Körpertechnik aus China, die den gesamten Organismus anregt und stärkt, sowie chronischen Beschwerden und Krankheiten vorbeugt.

Qigong ist ein Sammelbegriff für körperliche und mentale Übungen, die Bestandteil der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin - TCM sind. Sie haben nichts mit Gymnastik zu tun, sondern eher mit "Bewegungsmeditation", die der Bewahrung, Gesundherhaltung und Kräftigung der vitalen Lebensenergie QI dienen.

Durch körperliche und seelische Entspannung werden stressbedingte Störungen in unserem Organismus gelöst, und regelmäßiges Üben verhilft zu mehr Vitalität, Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Termin
Donnerstag 19:00-20:30

Kursbeginn
Donnerstag, 6. September

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einstieg jederzeit möglich.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

ZUSATZANGEBOT:
Ernährungsberatung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin
Termine nach Vereinbarung

Leitung
Gabriele Dendzik
Ausbildung in Qigong, Tai Chi Chuan und Wushu bei Grete Feuchtinger, Meister Wang Dongfeng und Árpád Romándy.
Weiterbildungen in unterschiedlichen Bewegungslehren (Feldenkrais, Eshkol-Wachman Movement Notation) und künstlerischem Ausdruckstanz.
weitere Ausbildungen und Arbeitsbereiche:
Ernährungsberatung (Diplom nach der 5-Elemente-Diätetik, Vitalakademie Wien, 2006).
Kulturmanagement (Universität Wien, 2009)

Information und Anmeldung
Tel.: 06991-71 81 584
oder e-mail an gabriele.dendzik@gmx.at

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50