Freitag, 6. Mai 2016 / 20:00 Uhr

SUSANNE BIER dänische Regisseurin (geb. 1960)

In bewährter europäischer Filmsprache erzählt sie Geschichten von Menschen in vertrautem Alltag, die von Schicksalsschlägen gebeutelt und aus der Bahn geworfen werden, oft sich noch “derrappeln”, ja manchmal sogar hoffnungsvoll-romantische Perspektiven entwickeln können.

Wir sehen Ausschnitte aus:
Open Hearts (DK 2002)
Nach der Hochzeit (DK/S 2006)
In einer besseren Welt (DK 2010; Oscar)

Einer der drei Filme wird in voller Länge gezeigt. - Welcher ?
Jede einzelne Zuschauerin, jeder einzelne Zuschauer wählt mit !

Konzept und Moderation: Andreas Scherlofsky

UKB € 6,- / mit MC € 3,-
Reservierung: das.dorf@gmx.at od. Tel. 01-208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50