Freitag, 11. Mai 2012 / 20:00 Uhr

SCHUBERT_SCHRÄG !
Eine Vorstellung für Leute von 9 bis 99 Jahren
GEMMA’S SALON IV

Gemma Salem, die in Frankreich ein Buch über Schubert publiziert hat, erzählt die Geschichte von Franz Schubert. Rudolf Katzer liest aus diesem Buch. Salieri, Beethoven, Rossini u.a., die in Schuberts Leben eine Rolle gespielt haben, kommen in der Geschichte vor, ebenso seine einzige Liebe.
Schubert hat bis zu seinem Tod im Alter von 31 Jahren nur in Wien gelebt. Sein Leben war oft schwer, aber immer leidenschaftlich. Obwohl er einer breiteren Öffentlichkeit unbekannt geblieben ist, hat er fast 1.000 Werke geschrieben. Seine Musik ist heute noch gültig.
Begleitet werden wir von Gemmas kleinem Film "Auf den Spuren von Schubert" und ungewöhnlichen bis "schrägen" Interpretationen von:
Maren Rahmann - Gesang und Akkordeon
Veronika Tesar - Cello
Aliosha Biz - Violine

€ 16,- / € 13,- für DORF-Member, Studierende, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at od. Tel. 01-2082650

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50