Freitag, 24. Mai 2013 / 20:00 Uhr

Samstag 25. Mai 2013 / 20:00 Uhr

CARNAVAL DES REVUES
Eine Reise durch die Welt der Parodien von Jacques Offenbach
Österreichische ERSTAUFFÜHRUNG in der Fassung von Annegret Ritzel

Der Karneval ist längst vorbei, doch Monsieur Mardi Gras – Herr Faschingdienstag – möchte sich amüsieren bei einem Souper mit den Diven der berühmtesten Theater von Paris. Aber umsonst, die Damen sind langweilig, wie das halt im Theater so ist ...
Daher beschließt er, selber eine heitere Show zusammenstellen. Und so geht er auf die Suche nach ausgefallenen Talenten. Bei dieser Reise begleiten wir ihn vom Pariser Markt bis China und gelangen zuletzt in den Salon der Madame La Parodie, wo auch Mozart, Wagner und Verdi verkehren. Viel Spaß !

Regie: Annegret Ritzel
Kostüme: Gera Graf
Mitwirkende: Isabella Eberl, Tina Jaeger, Annamaria Kaszoni, Juliette Khalil, Anna-Sophie Kostal, Julia Kunerth, Bernhard Scharl, Dominik Söns, Melanie Wurzer
Musikalische Leitung Christoph Huber

In Kooperation mit der Jacques-Offenbach-Gesellschaft Bad Ems, Konservatorium Wien Privatuniversität und dem Lahnfestival GEGEN DEN STROM

€ 17,-/ € 13,- für DORF-Member, StudentInnen, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01 - 208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50