Mittwoch, 7. März 2018 / 19:00 Uhr

SABABU & SOULI Benefizkonzert
für eine Schule in Burkina Faso

KARL RITTER Gitarre
WOLFGANG PUSCHNIG Saxophon
MAMADOU DIABATÉ Balafon

Drei erfolgreiche, exzellente Musiker stehen erstmals gemeinsam in dieser Formation auf der Bühne.

Karl Ritter, vielseitiger Komponist und Freigeist an der Gitarre, Wolfgang Puschnig, einer der einflussreichsten und wichtigsten Jazzmusiker Europas und Mamadou Diabaté, der Virtuose zwischen traditioneller afrikanischer und westlicher Musik. Was sie verbindet, ist ihre Individualität, ihre Vielseitigkeit und ihre Experimentierfreude.
Dieses Hörvergnügen der Extragüte sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

FREIER EINTRITT mit Spendenbox
Gesammelt wird für ein Schulprojekt in Burkina Faso initiiert von MAMADOU DIABATÉ & dem Verein SABABU

Ziel ist es, durch eine neue Grundschule in Bobo Dioulasso / Burkina Faso bedürftigen Kindern eine Möglichkeit auf Bildung zu geben. 2010 wurde eine erste Schule feierlich eröffnet, die "École Primaire Privée Sababu". Sie wird nun von 650 Kindern der 1. bis 6. Klasse besucht.

Weitere Infos: www.sababu.info

Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Burkina Faso!

Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50