Freitag, 1. September 2017 / 20:00 Uhr

MILOŠ FORMAN tschechischer Regisseur

Miloš Forman hatte zweimal Erfolg. Einmal in der Tschechoslowakei und dann noch einmal völlig neu in Amerika. Beide Phasen seines filmischen Schaffens sind kaum miteinander vergleichbar.
Die Umstände waren anders, fast konträr. Erst der labile Aufbruch der tschechischen Gesellschaft bis zum Prager Frühling. Dann die ökonomischen Härten des Systems in den USA.
„Mein Instinkt als Filmemacher war zu tschechisch, und mit amerikanischen Filmen hatte ich noch keine Erfahrung. ...so drehte ich also meinen letzten tschechischen Film in New York. Danach waren alle meine Filme amerikanisch.“

Wir sehen Ausschnitte aus den Filmen
DER FEUERWEHRBALL (Tschechoslowakei 1967)
HAIR (USA 1979)
AMADEUS (USA 1984)

Konzept und Moderation: Hannes Rauchberger

UKB € 6,- / mit MC € 3,-
Reservierung: das.dorf@gmx.at od. Tel. 01-208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50