Freitag, 12. April 2013 / 20:00 Uhr

III-II-I Cinema!
ROMY SCHNEIDER

In 3 Ländern wird Romy Schneider als "ihre" Schauspielerin angesehen. In Deutschland, Österreich und Frankreich hat sie jeweils Filmgeschichte geschrieben. In unserer (französischen) Film-Auswahl sehen wir Romy Schneider als Darstellerin oft schwieriger Beziehungen: Leidenschaft, Tragik, Schönheit und der Tod sind oft nur einen Augenblick voneinander entfernt. Ein Leben auf des Messers Schneide. Ihre Stimme, ihre Ausstrahlung, ihre facettenreiche Schauspielkunst, das machte sie zur Grand Dame des Kino, bewundert vom Publikum weltweit.

Wir sehen Ausschnitte aus den Filmen
Der Swimmingpool / La Piscine (F/I 1968)
Drehbuch und Regie: Jacques Deray
Mit Romy Schneider, Alain Delon

Die Dinge des Lebens / Les choses de la vie (F/I/CH 1969)
Drehbuch und Regie: Claude Sautet.
Mit Romy Schneider, Michel Piccoli

Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen / Les innocents aux mains sales (F/I/D 1974)
Drehbuch und Regie: Claude Chabrol.
Mit Romy Schneider, Rod Steiger, Paolo Giusti

Einer der Filme wird in voller Länge gezeigt. - Welcher ?
Jede einzelne Zuschauerin, jeder einzelne Zuschauer wählt mit: III-II-I CINEMA !
Konzept und Moderation: Hannes Rauchberger

UKB € 6,- / mit MC € 3,-
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50