Freitag, 6. Feber 2015 / 20:00 Uhr

FRANCOIS TRUFFAUT - französischer Regisseur

„Ich habe den großartigsten Beruf der Welt.“
François Truffaut liebte das Filmemachen, die Arbeit mit der Kamera, die Arbeit mit den Schauspielern. Und das merkt man sofort.

François Truffaut setzte sich über die alten Strukturen des Erzählens hinweg und suchte nach offeneren narrativen Formen im Kino. Er ist einer der bekanntesten Nouvelle Vague-Regisseure und schafft mit seinen Figuren und Geschichten eine neu Sichtweise und eine neue Welt.

Wir sehen Ausschnitte aus den Filmen:
TISCH UND BETT (F 1970)
EIN SCHÖNES MÄDCHEN WIE ICH (F 1972)
DIE AMERIKANISCHE NACHT (F/I 1973)

Einer der drei Filme wird in voller Länge gezeigt. - Welcher ?
Jede einzelne Zuschauerin, jeder einzelne Zuschauer wählt mit !

Konzept und Moderation: Hannes Rauchberger

UKB € 6,- / mit MC € 3,-
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50

DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn 1 oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50